Unser Garten

Es sind nur wenige Quadratmeter die uns jedes Jahr herausfordern neue Akzente zu setzen, sei es eine neue Böschungsmauer, eine neue Variation der Blumenwiese oder neue Blütenstauden, im Garten gibt es immer was zu tun und wenn der erste Schnee fällt wird schon wieder geplant, was nächstes Jahr neu oder besser zu machen ist. Der Garten sollte das Spiegelbild seiner Besitzer sein-egal ob als lauschiger Gartenplatz, als Wohlfühloase oder als Freizeitbeschäftigung zur Aufhellung des manchmal sehr grauen Alltags. Gibt es für diese Tätigkeit noch eine schönere Belohnung als bewundernde Blicke von Besuchern und ehrlich gemeintes Lob für das Werk. Aber es geht auch anders, eine besonders feine Dame kommentierte die Tätigkeit meiner Frau mit den Worten: „Du spinnst ja, weil du den ganzen Tag im Garten herumkriechst“. Nun hat sich das Blatt aber gewendet, jetzt glauben wir zu wissen wer spinnt, während sich meine Frau bei bester Gesundheit nach wie vor an der Gartenarbeit und ihren Blumen erfreut.
Dumme rennen, Weise warten, Kluge gehen in den Garten. (Rabindranath Tagore)
Garten ist, was du draus machst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s